Bewertungen zu bba-berufsbekleidung.deBewertungen zu bba-berufsbekleidung.deBewertungen zu bba-berufsbekleidung.de
  0800 - 12 44 245    Mo-Fr. 08:00-20:00 Uhr
BBA Berufsbekleidung
   Telefonische Beratung
   Sendungsverfolgung
  Schnelle Lieferzeiten

Überwachung von Arbeitsschutzvorschriften

Überwachung von Arbeitsschutzvorschriften – wichtige Informationen zum Schnittschutz

Unternehmen in Deutschland müssen eine Reihe von Vorschriften befolgen und einer der wichtigsten Bereiche ist unumstritten der Arbeitsschutz. Der Arbeitsschutz ist unabdingbar, da er garantiert, dass die Mitarbeiter keinem unnötigen Risiko ausgesetzt sind. Bei der Überwachung von Arbeitsschutzvorschriften gilt es – insbesondere bei Forst- und anderen handwerklichen Betrieben – auf den Schnittschutz zu achten. In diesem Artikel möchten wir uns unter anderem damit befassen, was für Schnittschutzklassen es gibt und was eine gute Schnittschutzhose ausmacht. Des Weiteren werden wir uns anschauen, welche Schnittschutzhose in welcher Situation am besten geeignet ist.
 

Welche Schnittschutzklassen gibt es?

An den Schnittschutzklassen lässt sich sehen, ob bestimmte Arbeitskleidung ein sicheres Arbeiten mit einer Motorsäge ermöglicht. Arbeitskleidung mit Schnittschutz hat im Grunde immer dieselbe Funktion: Sie soll die laufende Motorsäge – falls sie mit der Kleidung in Kontakt kommt – in ihrem Lauf hemmen. Dadurch lassen sich im Optimalfall schwere Verletzungen vermeiden. Grundsätzlich gilt es zwischen vier Schnittschutzklassen von 0 bis 3 zu unterscheiden. Besagte Schnittschutzklassen geben an, welche Geschwindigkeit die Motorsäge beim Kontakt mit der Arbeitskleidung haben darf, ohne dass die Schutzwirkung ausbleibt. Die unterschiedlichen Schnittschutzklassen lassen sich folgendermaßen erklären:Überwachung von Arbeitsschutzvorschriften – wichtige Informationen zum Schnittschutz

Schnittschutzklasse 0

Schnittschutzklasse 0 ist die kleinste aller Schnittschutzklassen, wodurch ausreichender Schutz nur bei einer Kettengeschwindigkeit von bis zu 16 Metern pro Sekunde gegeben ist.

Schnittschutzklasse 1

Die Schnittschutzklasse 1 bietet schon deutlich mehr Schutz, da die Kettengeschwindigkeit hier bis zu 20 Meter pro Sekunde betragen kann. Von allen Schnittschutzklassen ist die Schnittschutzklasse 1 im Hinblick auf Bewegungsfreiheit und Schutz in den meisten Fällen die beste Option. Sie gilt als gängiger Standard für berufliche und private Arbeiten.

Schnittschutzklassen 2 und 3

Bei diesen Schnittschutzklassen müssen Träger mit Einbußen bezüglich der Ergonomie rechnen. Dafür ist der Schutz am höchsten, da Kettengeschwindigkeiten von bis zu 24 beziehungsweise 28 Metern pro Sekunde bewältigt werden können. Arbeitskleidung dieser Schnittschutzklassen bietet sich ausschließlich für geschulte Anwender im professionellen Bereich an.

In jedem Fall sollte einem bewusst sein, dass die Schnittschutzklassen lediglich Richtwerte sind und nicht alle Faktoren beim Arbeitsschutz berücksichtigt werden können. Aspekte wie der Auftrittswinkel beim Aufprall, die individuelle Schärfe der Kettensäge oder deren Spannung werden bei den genormten Tests nicht aufgegriffen. Es kann immer noch zu Unfällen kommen, weswegen eine sichere Arbeitstechnik unabdingbar ist.
Wie ist eine Schnittschutzhose aufgebaut?

Im Gegensatz zu herkömmlichen Hosen weisen Schnittschutzhosen an den am meisten gefährdeten Stellen eine Schicht aus feinen, lose verwebten und reißfesten Fäden auf. Sollte die Motorsäge mit diesen Schichten in Berührung kommen, zerschneidet sie den Oberstoff, wodurch sie die Fäden aus der Schutzschicht aufnimmt. Diese Fäden wiederum wickeln sich um das Antriebsrad, was die Maschine binnen weniger Sekunden stoppt. Einen hundertprozentigen Schutz bieten Schnittschutzhosen zwar nicht, aber bei einem glücklich verlaufenen Schnitt ist zumindest nur mit leichten statt mit schweren Verletzungen zu rechnen. Da es verschiedene Schnittschutzhose Klassen gibt, ist nicht jede Hose exakt gleich aufgebaut. Es gibt jedoch keine Unterschiede zwischen dem grundlegenden Aufbau.
Arbeitsschutz und Arbeitskleidung

Welche Schnittschutzklasse für Kettensäge?

Da sich Schnittschutzklassen im Regelfall auf Kettensägen beziehen, lässt sich diese Frage so nicht beantworten. Stattdessen sollten wir uns anschauen, welche Schnittschutzklasse bei welcher Art von Kettensäge sinnvoll ist. Elektronische Motorsägen haben im Schnitt eine geringe Geschwindigkeit von 12 bis 15 Meter pro Sekunde, weswegen hier die Schnittschutzklasse 0 meist vollkommen ausreicht. Dasselbe gilt für akkubetriebene Kettensägen, da deren Geschwindigkeit ähnlich oder noch geringer ist. Anders sieht es hingegen bei benzinbetriebenen Kettensägen aus. Deren Geschwindigkeit liegt je nach Modell zwischen 18 und 28 Meter pro Sekunde, womit Arbeitskleidung der Schnittschutzklassen 1 bis 3 zu empfehlen ist.
 

Welche Schnittschutzklasse eignet sich für mich?

Welche Schnittschutzklasse in der persönlichen Situation am ehesten Sinn ergibt, hängt von der jeweiligen Kettensäge ab. In den meisten Fällen ist die Schnittschutzklasse 1 die beste Wahl, da sie sowohl eine gute Ergonomie als auch einen ordentlichen Schutz bietet. So oder so ist es am besten, die Geschwindigkeit des jeweiligen Modells zu berücksichtigen und kein unnötiges Sicherheitsrisiko einzugehen. Wie bereits erwähnt, kann es jedoch trotz Arbeitskleidung zu Verletzungen kommen. Wer regelmäßig mit einer Kettensäge arbeitet, sollte sich infolgedessen darüber informieren, wie sich Schnittwunden versorgen lassen. Vorsicht ist schließlich besser als Nachsicht.

Wann muss eine Schnittschutzhose ausgetauscht werden?

Tragedauer, Trocknen, Waschen und Schmutz wirken sich auf die Schutzwirkung von Schnittschutzhosen aus. Aus diesem Grund sollten die Hosen bei regelmäßiger Nutzung am besten bereits nach 12 Monaten ausgetauscht werden. Doch selbst bei unregelmäßiger Nutzung ist ein Austausch nach spätestens 5 Jahren zu empfehlen. Zudem dürfen Reparaturen auf keinen Fall die Schutzschicht betreffen, denn bereits das Ausreißen von einzelnen Schutzfäden kann die Schutzfunktion massiv beeinträchtigen.
 

ZahlungsartenZahlarten
Sicher einkaufenSicher einkaufen
Newsletter-Anmeldung
Ihre Vorteile bei BBA